Feldenkrais®

Home » Feldenkrais®

Die FELDENKRAIS® -Methode

Feldenkrais LOGO 300Dr. Moshè Feldenkrais (1904 – 1984), der Begründer der nach ihm benannten Lernmethode ist in Weißrussland geboren. Er studierte Maschinenbau und Elektroingenieurwesen in Tel Aviv. Später promovierte er an der Pariser Sorbonne in Physik. Nach einer Knieverletzung widmete der passionierte Sportler und Wissenschaftler seine Forschungsarbeit den Zusammenhängen zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen.
Aus diesen Erkenntnissen entwickelte er eine eigene Methode der Bewegungslehre.

Was ist die Methode?

Die Feldenkrais-Methode® versteht sich als eine Lernmethode und nicht als Therapie. Angestrebt werden eine verbesserte Körperwahrnehmung und neue Bewegungsmöglichkeiten für einen bewussteren Umgang mit sich selbst.

Was können Sie erwarten?

  • Verbesserte Beweglichkeit
  • Erhöhte Leistungsfähigkeit und Ausdauer
  • Abbau von Stress und Verspannungen
  • Funktionale Verbesserungen bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen

Sie können lernen:

  • Sich selbst besser wahrzunehmen.
  • Neue Bewegungen auf eine spielerische Art und Weise auszuprobieren.
  • Sie können so einen Weg finden, die Bewegungen ihres Alltags leichter, bequemer und mit weniger Kraftaufwand durchzuführen.

Für wen ist die FELDENKRAIS® -Methode geeignet?

Grundsätzlich ist die Methode für alle, unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnissen oder körperlicher Konstitution, geeignet.

Sie ist auch geeignet für Menschen die Bewegungen wiedererlernen wollen, zum Beispiel nach einem Unfall, einer Operation, einer Hirnverletzung oder einem Schlaganfall.

Für diesen Prozess stehen zwei Wege zur Verfügung:

und

Weitere Informationen

Feldenkreisverband Deutschland e.V.


Gruppenunterricht | Einzelarbeit